Wenn ich mal sterbe

Wenn ich mal sterbe, denkt daran,
ich hatte selten schönes Leben.
Es hat mir immer dann und wann,
heftige Arschtritte gegeben.

Ihr könnt dann meinen Kindern sagen,
wer ich, und wie es wirklich war.
Hab für ihr Glück das Leid getragen.
Schützte ihr Herz, das Jahr um Jahr.

Wenn ich mal sterb', dann denkt doch mal,
ob meine Zeilen euch gegeben,
Erinnerung eurer eigenen Qual,
durchlebt in eurem eigenen Leben.

Habt in der Liebe euch gefunden ?
...oder in den traurig' Zeilen ?
Habt euch im Liebesschmerz gewunden ?
Konntet im Schönen hier verweilen ?

Wenn ich mal sterb', was bleibt zurück ?
Wird's überhaupt Erinnerungen geben ?
Doch weiß ich, denn ich werd zum Glück,
in meinen Kindern weiterleben.

© Robert Ossadnik 21.02.09