Ich seh mir diesen Menschen an,
starr sein Blick, reglos' Gesicht.
Ob der wohl nicht mehr lachen kann?
Solls mich kümmern?...denke nicht!

Obwohl....ich seh genauer hin,
sein Blick ist ganz schön leer.
die Mundwinkel nach unten ziehn.
sein Herz scheint ziemlich schwer.

Sorgen falten sein Gesicht,
ne Träne glitzert hell.
Es trifft mich, doch versteh es nicht.
Wir schaun weg...ganz schnell.

Als unser Blick sich wieder sieht,
da fasse ich den Mut,
ihn zu fragen, was geschieht,
ich denk, das tut ihm gut.

"Hey mein Freund, hast' Liebesschmerz?"
....
Nanu, der fragt zurück !
Ach Gott, sprach mit mein eigen Herz...
...zum Spiegel ging mein Blick.

© Robert Ossadnik (josios) 23.11.07