Alte Zeit

Die alte Zeit, sie ist vorbei,
da lief das Leben nur vorüber.
was war, ist mir jetzt einerlei.
Wollt den Neuanfang kopfüber.

Oh ja, erlebe schöne Sachen,
entdeck die Liebe, nie gekannt.
Tu Dinge, die mir Freude machen.
Werd von Schönem überrannt.

Freunde, die mir neu gegeben.
Kontakte, die ich lieb gewonnen.
Doch fühl ich, etwas fehlt im Leben.
Dinge, durch die Hand zerronnen.

Seh Bilder voller Spaß und Freud.
Fotos, die man mir verwehrt...
...zu machen, gestern und auch heut.
Seh Lachen, das mir's Herz erschwert.

Eingestehend muss ich sagen,
weiter läufts an mir vorüber.
Ein Teil der Seel ist noch vergraben.
So bleibt mein Leben etwas trüber.

Geselligkeit, die mir genommen,
von der einstig dunklen Zeit,
macht mir den Blick aufs 'Sein' verschwommen.
Bin ich jemals auch dazu bereit ?

© Robert Ossadnik 30.08.09